EIN WEG OHNE HOFFNUNG IST DER
HÄRTESTE WEG. MENSCHENRECHTE –
 WIR FORDERN SIE FÜR DIE
MUSKELKRANKEN

Der Verein Muskelkranke e.V. Hessen hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die Erforschung der Muskelkrankheiten zu fördern und insbesondere beim Aufbau von Forschungs-, Diagnose und Therapieinstituten mitzuwirken:

Sein besonderes Interesse gilt der Aufklärung, insbesondere die Ärzteschaft und andere im Gesundheitswesen tätige Personen über Muskelkrankheiten zu informieren.

Er klärt die Universitätskliniken, Krankenhäuser und Ambulanzen über die soziale Problematik der Muskelkranken auf und wirkt daraufhin , dass die medizinische, sozialmedizinische und krankengymnastische Versorgung der Muskelkranken verbessert wird.

Er gibt den Mitgliedern unterstützende Beratung in Fragen der schulischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation im Einvernehmen mit anderen zuständigen Stellen.

Er bemüht sich um Helfer zur Unterstützung der Betroffenen im täglichen Leben.

Alle  Mitglieder werden durch Rundbriefe, Schriften und Online-Publikationen auf dem neuesten Wissenstand gehalten.

Gemeinsame Aktivitätensind Schwimmen; gegenseitiger Erfahrungsaustausch beim Stammtisch, Theaterbesuche, Ausflüge, Feste, Reha-Messen und Reisen.

Auch die eingehende Beratung zu Hilfsmitteln und deren Beschaffung gehört zu seinen Aufgaben.

Unterstützen Sie uns!

MUSKELKRANKE e.V. HESSEN

Geschäftsstelle:

Obere Zeil 4
61440 Oberursel (Taunus)

Telefon 0 61 71 – 590950